Indoor-Camping


Um den Workshop voll auskosten zu können oder um eine frühe Anreise am Sonntagmorgen für den Contest zu vermeiden, steht den Teilnehmern ein Indoor-Campingplatz zur Verfügung. Direkt neben der Eislaufhalle Offenburg gibt es eine weitere Halle, in der die Feldbetten und Isomatten aufgeschlagen werden können. Zelte, die ohne Heringe oder sonstige Befestigung im Boden aufgestellt werden können sind natürlich auch erlaubt.

Die Campingkosten sind in der Workshop-Teilnahmegebühr mit inbegriffen.

Campingkosten für Contest-Teilnehmer
Samstag auf Sonntag inkl. Abendessen                            17,- EUR pro Person

Für die Übernachtung erfolgt keine geschlechtliche Trennung.

Sanitäre Einrichtungen:

• Toiletten sind direkt in der Halle des Indoor-Campingplatzes vorhanden.

• Duschräume (getrennt Männer / Frauen) sind angrenzend an die Eislaufhalle vorhanden. Es handelt sich um Gemeinschaftsduschen ohne abschließbare Kabinen.

Verpflegung:

• Das Bistro der Eislaufhalle Offenburg hat zu den Öffnungszeiten der Eislaufhalle geöffnet.

• Außerdem öffnet das Bistro zum Frühstück. Das Frühstück ist im All-Inclusive-Paket enthalten. Zum Spar-Paket kann das Frühstück für 6 EUR p. P. zusätzlich gebucht werden.

Herzhaftes Frühstück            

1 belegtes Brötchen (Käse oder Salami)

1 Heißgetränk nach Wahl (Kaffee oder Schoki)

1 Knoppers

1 Banane

 

Brezelfrühstück                     

1 Butterbrezel

1 Heißgetränk nach Wahl (Kaffee oder Schoki)

1 Schokomuffin

1 Apfel

 

• Für Samstagabend ist ein gemeinsames Abendessen geplant, welches in der Teilnahmegebühr mit inbegriffen ist.

 

Folgende Regeln gelten für das Indoor-Camping:

1.    Bei der Registrierung vor Ort erhält jeder Teilnehmer einen Müllsack und muss 5,- EUR Müllpfand hinterlegen. Nehmt Euch am Ende des Wochenendes bitte die Zeit und sammelt Euren Müll ein und gebt ihn ab, so bekommt ihr den Müllpfand auch wieder zurück.

2.    Auf dem gesamten Gelände sowie in den Hallen der Messe Offenburg-Ortenau GmbH ist Glas strengstens verboten. Auch alle glasähnlichen Substanzen (wie z.B. Porzellan) fallen unter das Glasverbot.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Brillenglas sowie Behältnisse zur Aufbewahrung lebensnotwendige Medikamente wie z. B. Insulin.

3.    Das Rauchen sowie offenes Feuer und Kochen ist in der Camping- sowie Eislaufhalle strengstens verboten.

4.    Das Mitbringen von alkoholischen Getränken, Waffen und Drogen ist strengstens verboten.

5.    Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken ist nur in Maaßen erlaubt. (Imbiss & Getränke in der Eislaufhalle)

6.    Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen ein vollständig ausgefülltes und von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenes U18-Formular sowie eine Aufsichtsperson vor Ort.

7.    Nachtruhe ab 22 Uhr


Subinhalte

  • Kurzinfo

    Free Style Contest 2012


    Datum: 13.–15.01.2017           
    Eislaufhalle Offenburg

  • Ansprechpartner


    Theresia Ehrensberger
    Projektleiterin
    ehrensberger@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-23