CONTEST

14.01.2018


Der 7. ICE-Freestyle-Contest findet am 14.01.2017 ab 11 Uhr statt!

Es werden zwei ICE-Freestyle Wettbewerbe ausgetragen. Zuerst stehen die Einzelleistungen beim Single-Contest im Vordergrund. Danach können die Freestyle-Gruppen beim Team-Contest ihr Können zeigen. Bewertet werden die Vorführungen von einer fachkundigen Jury mit Hilfe eines Punktesystems.

Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen ein vollständig ausgefülltes und von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenes U18-Formular. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko.

Es gilt die Hausordnung der Messe Offenburg-Ortenau GmbH sowie der Eislaufhalle Offenburg.

 

Single-Contest Wettbewerbs-Ausschreibung

Der Auftritt ist auf 60 Sekunden begrenzt. Bewertet werden die Vorführungen von einer fachkundigen Jury. Jedes Jurymitglied vergibt pro Auftritt eine Wertung von 0 – 10 Punkten (0=schlecht, 10=perfekt). In die Bewertung fließt unter anderem die Ausstrahlung, der Schwierigkeitsgrad, die Kreativität sowie die Ausführung mit ein. Die Summe der Wertungspunkte aller Jurymitglieder ist für die Platzierung relevant.

Es erfolgt eine Einteilung der Teilnehmer in Leistungsgruppen, um eine faire Bewertung zu erreichen. Die Einteilung erfolgt durch Selbsteinschätzung der Teilnehmer und gilt als grobe Richtungsweisung.

LG Anfänger              vorwärts / rückwärts fahren, Kreisel, Dreieck, Achter

LG Fortgeschrittene   ergänzend zu LG Anfänger: diverse Sprünge, Akrobatik, verschiedene Stopps, eigene Freestyle Kombinationen

Pflichtelemente in beiden Leistungsgruppen sind der Kreisel und der Moon Walk.

Die Musik ist frei wählbar und sollte auf einer CD oder einem USB-Stick mitgebracht werden.

Teilnahmegebühr:      5,- EUR pro Person


Team-Contest Wettbewerbs-Ausschreibung

Ein Team besteht mindestens aus 2 Personen.

Der Auftritt ist auf 4 Minuten begrenzt. Besonderen Wert wird darauf gelegt, dass ihr euch als TEAM vorstellt und nicht die Einzelleistungen im Vordergrund stehen.

Bewertet werden die Vorführungen von einer fachkundigen Jury. Jedes Jurymitglied vergibt pro Auftritt eine Wertung von 0 – 10 Punkten (0=schlecht, 10=perfekt). In die Bewertung fließt unter anderem die Ausstrahlung, der Schwierigkeitsgrad, die Kreativität sowie die Ausführung mit ein. Die Summe der Wertungspunkte aller Jurymitglieder ist für die Platzierung relevant.

Besondere Effekte wie Feuer, Wasser, Schaum, etc. müssen mindestens 4 Wochen vor dem ICE-Freestyle-Contest angemeldet werden.

Die Musik ist frei wählbar und sollte auf einer CD oder einem USB-Stick mitgebracht werden.

Teilnahmegebühr: 10,- EUR pro Team


Subinhalte

  • Kurzinfo

    Logos_Arena_200x2004


    Datum: 12.–14.01.2018           
    Eislaufhalle Offenburg

  • Ansprechpartner


    Theresia Ehrensberger
    Projektleiterin
    ehrensberger@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-223